Skip to content

CMC UNTERSTÜTZT DIE LEED® INITIATIVE

CMC ist der Nachhaltigkeit verpflichtet, vom Recycling über die Produktion bis hin zur Fertigung von Stahlprodukten. Wir setzen uns für eine transparente Berichterstattung über die Umweltauswirkungen ein, die wir auf der Erde verursachen. 

Wir unterstützen die Bemühungen von U.S. Green Building Council und beteiligen uns aktiv an der Initiative Leadership in Energy and Environmental Design (LEED®). LEED ist ein international anerkanntes Zertifizierungssystem für grünes Bauen, welche eine externe Bestätigung sichert, dass ein Gebäude oder eine Gemeinde unter Anwendung von Strategien zur Leistungsoptimierung in einer Reihe von Standards entworfen und gebaut wurde.

Alle Stahlwerke von CMC verwenden die hochmoderne Technologie zur Stahlherstellung im Elektrolichtbogenofen-Verfahren. Diese Technologie verwendet recycelten Pre-Consumer-Schrott und Post-Consumer-Schrott als primäres Rohmaterial für die Stahlerzeugung und weist einen durchschnittlichen Rezyklat-Anteil von 98,0% auf. Mit einem signifikant hohen Anteil an recycelten Materialien spielen alle Produkte von CMC eine wichtige Rolle beim „grünen Bauen“ und leisten einen positiven Beitrag zum LEED® Bewertungssystem.

CMC kann gefertigte Bewehrungsstäbe liefern, die sämtliche Vorschriften unter LEED® v4 oder LEED® c3 (2009) erfüllen, da wir über einen nationalen Fertigungs-Fußabdruck und herstellerspezifische USGBC-EPDs verfügen.

Am 31. Oktober 2016 ist USGBC offiziell auf LEED® v4 übergegangen. Die Endphase für LEED® v3 ist derzeit auf den 31. Juni 2021 festgesetzt. Die untenstehenden Links führen Sie zu den LEED® Daten von CMC für das aktuelle LEED® v4 sowie LEED® v3 für diese Projekte, die nach dem alten Bewertungssystem eingestuft wurden. CMC trägt zum „LEED“ auf dem Weg zu einer nachhaltigen Stahlerzeugung bei.

LEED® v4

Diese Analyse wurde gemäß der North American Product Category Rule (PCR) durchgeführt, die durch SCS Global Services for Designated Steel Construction Products (SCS 2015) erstellt und durch ASTM nach den Normen ISO 21930 und 14025 überprüft und zertifiziert wurde. 

Um die LEED® v4-Anforderungen zu erfüllen, wurden diese Umwelt-Produktdeklarationen (Environmental Product Declarations, EPDs) für die folgenden Stahlprodukte entwickelt, die in den CMC-Stahlwerken hergestellt werden.

CMC Steel EPDs
Produkt Stahlwerke Stadt Zustand Details
Handelsübliche Stangen- und Leichtbauprofile EPD  CMC Steel Alabama Birgmingham AL Open
Handelsübliche Stangen- und Leichtbauprofile EPD  CMC Steel Arkansas Magnolia AR Open
Handelsübliche Stangen- und Leichtbauprofile EPD  CMC Steel South Carolina Cayce SC Open
Handelsübliche Stangen- und Leichtbauprofile EPD  CMC Steel Texas Seguin TX Open
Walzdraht EPD  CMC Steel Florida Jacksonville FL Open
Betonstahl (Rebar) EPD CMC Steel Arizona Mesa AZ Open
Betonstahl (Rebar) EPD CMC Steel California Rancho Cucamonga CA Open
Betonstahl (Rebar) EPD CMC Steel Florida Jacksonville FL Open
Betonstahl (Rebar) EPD CMC Steel New Jersey Sayreville NJ Open
Betonstahl (Rebar) EPD CMC Steel Oklahoma Durant OK Open
Betonstahl (Rebar) EPD CMC Steel South Carolina Cayce SC Open
Betonstahl (Rebar) EPD CMC Steel Tennessee Knoxville TN Open
Betonstahl (Rebar) EPD CMC Steel Texas Seguin TX Open

LEED® v3 (2009)

Aufgrund der geografischen Streuung unserer Recycling-, Stahlerzeugungs- und Fertigungsanlagen ist CMC in einem Umkreis von 500 Meilen für fast alle möglichen Baustellen in den USA tätig. Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf den unten stehenden Link, um den aktuellen LEED® v3 Brief herunterzuladen.

Klicken Sie hier für Informationen zu CMC LEED® 2009

FRÜHERE BERICHTE ANSEHEN
close right chevron right chevron left chevron play Commercial Metals Company